suchen & buchen

suchen & buchen
Selfness mit Yoga und Ayurveda

Vegan, ohne Zucker & glutenfrei - die 3 besten Rezepte unserer Backfee

Dienstag, 29. November 2016
Vegan, ohne Zucker & glutenfrei - die 3 besten Rezepte unserer Backfee

Sat Nam, Servus und Hallo Ihr Lieben,

endlich ist die Adventszeit da und wir dürfen schlemmen und naschen soviel wir möchten...
... 4 Wochen später und 5 Kilo schwerer kommt sie dann aber doch wieder - die Reue - und lässt uns erkennen dass der gute Weihnachtsmann uns zwar die Sünden des ganzen Jahres verziehen hat, die Konsequenzen unserer Nascherei aber nicht so einfach wegzulächeln sind.

Dieses Jahr durchbrechen wir den ungesunden Schlemmerteufelskreis und gönnen uns mal etwas wirklich Besonderes.
Und dafür müssen wir noch nicht einmal wirklich verzichten, nein es ist durchaus möglich gesund zu naschen - auch wenn es eine Umstellung ist - doch glaubt uns, es lohnt sich!

Vegan, ohne Zucker & glutenfrei - die 3 besten Rezepte unserer Backfee

Schoko-Erdnuss-Plätzchen, vegan und glutenfrei (ca. 40 Stück; pro Stück ca.75 kcal)

50 gr. vegane Schokolade 
200 gr. Magarine 
2 El cremige Ernussbutter 
125 gr. xylit Zucker (Reformhaus)
350 gr. Kuchen und Kekse Mix C Mehl von Schär 
3 El Kakaopulver 
50 gr. geröstete Erdnusskerne zum Bestreuen


Zubereitung
Die Margarine, die Erdnussbutter und das Xylit in eine Schüssel geben und in etwa 3 Minuten cremig rühren.Das Mehl und das Kakaopulver mischen, darübersieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Die vegane Schokolade fein hacken und unterheben.Falls der Teig zu bröselig ist, zusätzlich noch 1-2 EL Wasser unterkneten.
Den weichen Teig zu einer Kugel formen, dann flach drücken und zwischen 2 Lagen Backpapier zu einem Quadrat ausrollen (ca.1 cm dick).
Die Erdnüsse mittelfein hacken, das obere Backpapier abnehmen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Erdnüsse darüberstreuen, das Backpapier wieder darauflegen und mit dem Nudelholz leicht darüberrollen, um so die Nüsse in den Teig zu drücken. Den Teig mit Backpapier abgedeckt für 2 Stunden kalt stellen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den mit einem Messer in etwa 6 cm große Quadrate abgeteilte Plätzchenteig für 12-15 Minuten backen.
Die Plätzchen noch schön abkühlen lassen und dann heißt es GENIEßEN - GENIEßEN - GENIEßEN heart

zuckerfreie Erdnuss-Bananen-Kekse (25-30 Stück; pro Stück ca. 51 kcal)

50 gr Erdnüsse - fein mahlen
1 Vanilleschote - längs aufschneiden und auskratzen
200 gr Dinkelvollkornmehl 
1/2 EL Weinsteinbackpulver 
160 gr reife Banane 
50 gr. Sonnenblumenöl


Zubereitung
Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlenen Erdnüssen und dem Vanillemark vermischen. Die Banane in einer großen Rührschüssel mit einer Gabel fein zerdrücken und mit dem Öl verrühren. Die Mehlmischung zur Bananenmischung geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen die Ihr dann mit einer Gabel etwas flach drückt. Die Kekse auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten backen, abkühlen lassen uuuuuuund es sich schmecken lassen...

 

Vanillekipferl glutenfrei (ca. 94 kcal pro Portion)

200 gr. weiche Butter
90 gr. Vanillezucker + Vanillezucker zum wälzen
1 Prise Salz
3 Eigelb
120 gr. gemahlene Mandeln
260 gr. Maismehl
 

Zubereitung

Die Butter, den Vanillezucker, das Salz und das Eigelb zu einer cremigen Masse verrühren. 
Die gemahlenen Mandeln und das Mehl dazugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten, sollte er zu weich sein, einfach noch etwas Mehl zugeben.
Den Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
Am nächsten Tag den Ofen auf 190 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben kurz in der Hand anwärmen und ca. 5 cm lange Kipferl daraus formen. Diese mit etwas Abstand auf die vorbereiteten Backbleche legen und etwa 10 Minuten backen.
Sie verbrennen leicht, deswegen unbedingt zwischendurch kontrollieren und herausnehmen falls die Spitzen vor Ende der Backzeit braun werden.

Einen tiefen Teller mit Vanillezucker füllen und die warmen Vanillekipferl behutsam darin wenden, damit sie nicht zerbrechen. 

FERTIG!!!!

Dieses Rezept ist aufgrund des Maismehls ein bißchen tricky und erfordert viiiiiel Fingerspitzengefühl, also liebe Grobmotoriker, Ihr dürft dieses Mal einfach nur zugucken laugh

 

Wir wünschen Euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit - Euer BayernwinkelTeam

Ihr Yoga und Ayurveda Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen erwartet Sie!
Wetter
Das Wetter in Bad Wörishofen
Kundenzufriedenheit

Hotelbewertung: 4.4 Punkte von 5, basierend auf 398 Bewertungen
Bayernwinkel Das VollWert Hotel

Social Media

I Like hinzufügen in Facebook   unsere Seite auf google+         

 
Öffnungszeiten

Check-in
15 - 20 Uhr

Check out
bis 11 Uhr

Restaurant Green´s
  7.00 Uhr - 10.00 Frühstück 
18.00 bis 19.30 Uhr Abends
(oder auf Anfrage)

Ihr Urlaubshotel in Süddeutschland in Bayern im Allgäu