suchen & buchen

suchen & buchen
Selfness mit Yoga und Ayurveda

Die 4 besten Fastenkuren

Mittwoch, 1. März 2017
Die Fastenzeit 2017 geht vom 01.03.2017 bis zum 15.04.2017 und dauert somit 40 Tage an. Fasten ist nicht nur gut für den Körper, dient der Entgiftung und der Entschlackung, sondern ist auch ein guter Weg sich mental zu reinigen. Verzicht auf unnötiges schärft unseren Blick für die wichtigen Dinge. Es gibt verschiedene Fastenkuren, das Ayurveda - Gemüsefasten, Saftfasten nach Buchinger, Fasten nach F.X. Mayr und die Basenkur nach P. Jentschura. Welcher Fastentyp sind Sie?

Sat Nam, Servus und Hallo Ihr Lieben,

heute beginnt wieder die schöne Fastenzeit und wie jedes Jahr zu dieser Zeit stehen am Anfang des Fastens viele gute Vorsätze und am Ende der Fastenzeit warten viele Gewissensbisse.

Doch wieso fällt es uns so schwer 40 Tage zu verzichten?

Natürlich gibt es immer ganz individuelle Gründe weshalb jemand an seinem Vorhaben scheitert, doch in gewissen Dingen sind wir Menschen uns doch ähnlich. Zum Beispiel fällt es uns leichter Hindernisse zu überwinden wenn wir einen Plan haben, in diesem Fall einen Fasten - Plan. Dieser kann natürlich auf die jeweiligen Bedürfnisse des Fastenwilligen angepasst werden, denn es geht nicht darum sich 40 Tage zu geiseln, sondern die Fastenzeit als Chance zu sehen und zu nutzen, sich selbst herauszufordern und sich dabei auch noch etwas Gutes zu tun. (Selbstverständlich steckt hinter der Fastenzeit im Ursprung noch einiges mehr, doch wer aus religiösen Motiven fastet, der benötigt wahrscheinlich keine zusätzliche Motivation mehr wink )

Also zurück zu unserem Plan, der wie gesagt ganz individuell aussehen kann oder aber man entscheidet sich schon für ein festes Fastenkonzept, da gibt es den Plan gleich inklusive laugh

Damit Ihr gar nicht mehr viel googlen müsst, haben wir Euch die 4 besten Fastenkuren gleich hier zusammengestellt und bieten diese natürlich auch bei uns im Hotel an wink

Die 4 besten Fastenkuren:

  • Fasten nach F.X. Mayr:

Die F.X. Mayr Fastenkur wird im Volksmund auch als Milch-Semmel-Kur genannt und stammt von dem berühmten Fastenarzt Franz Xaver Mayr.
Dieser war der festen Überzeugung dass die meisten gesundheitlichen Probleme mit einer Störung des Darms zusammen hängen. Und so entwickelte er eine Kur die sich der Sanierung des Darms widmet um so nachhaltig gesünder und fitter zu werden.
Diese Kur eignet sich vor allem für Menschen die nicht nur fasten möchten weil gerade Fastenzeit ist, sondern die sich ganz bewusst für ein gesünderes Leben entschieden haben.
 

  • Saftfasten nach Buchinger 

Jeder kennt ja das klassische Heilfasten/ Wasserfasten bei dem einem nur das Trinken von Wasser erlaubt ist - der Arzt Dr. Otto Buchinger hat diese Form des Fastens weiterentwickelt und somit nicht nur sanfter für den Körper gemacht, sondern auch noch einfacher für den Kopf. Denn so ein Glas Saft kann wahre Motivationswunder bewirken während man gerade so vor sich hinfastet.
Deshalb eignet sich die Buchinger Fastenkur besonders gut für Fastenanfänger, da während des Fastens Säfte, Gemüsebrühe und auch Honig erlaubt sind. 
Das ist schonend für den Stoffwechsel und man fühlt sich sehr schnell viel gesünder und fitter.
 

  • Basenkur nach P. Jentschura

Die Basenkur nach P.Jentschura baut auf den drei Geboten Meide Schädliches! - Iss, trink und tue Nützliches! - Scheide Schädliches aus! auf.
Dr. h.c. Peter Jentschura, gelernter Drogist, entwickelte Strategien die dem Einzelnen dabei helfen den eigenen Säure-Base-Haushalt wieder in Einklang zu bringen. Er konzentrierte sich dabei nicht nur auf die Ernährung, sondern auch stark auf die Produkte die wir täglich verwenden. Mit einer Regenata - Basenkur erwartet Euch also nicht nur eine einfache Fastenkur, nein, es ist ein ganzheitliches Konzept welches neben der richtigen Verpflegung auch verschiedene Anwendungen und Massagen für Euch bereit hält. 

Da heutzutage die meisten Menschen an einer Übersäuerung leiden, eignet sich diese Kur für alle die aktiv gegen diesen Trend vorgehen und mehr Gesundheit in ihren Alltag integrieren möchten.
 

  • Ayurveda - Gemüsefasten

Das ayurvedische Gemüsefasten ist hierzulande noch nicht so bekannt, hat aber natürlich schon eine sehr lange Tradition. Die Ayurveda - Fastenkur wird für die Jahreszeiten Frühling und Herbst empfohlen.
Der Frühling eignet sich besonders für das Gemüsefasten da der Körper dann sowieso im Frühjahrsputz-Modus ist. Die deftige Nahrung die wir im Winter zu uns nehmen ist hilfreich um uns zu wärmen und zu schützen, doch muss unser Körper im Frühjahr wieder lernen mit leichterer Kost auszukommen, da unser Verdauungstrakt wieder langsamer wird.
So dient das ayurvedische Gemüsefasten dazu, den Körper zu reinigen und zu entschlacken und gleichzeitig wieder an leichte Kost zu gewöhnen.
Die Ayurveda - Fastenkur eignet sich am besten für Menschen die schonend fasten möchten um nachhaltig gesünder zu leben.

 

Und welche Fastenkur passt am besten zu Dir?

Schaue Dir auch gerne noch unsere Angebote zu den einzelnen Fastenkuren an - Fastenkuren im Bayernwinkel.

Wir wünschen Dir eine tolle Fastenzeit!

Dein BayernwinkelTeam

 

MerkenMerken

Ihr Yoga und Ayurveda Hotel Bayernwinkel in Bad Wörishofen erwartet Sie!
Wetter
Das Wetter in Bad Wörishofen
Kundenzufriedenheit

Hotelbewertung: 4.4 Punkte von 5, basierend auf 398 Bewertungen
Bayernwinkel Das VollWert Hotel

Social Media

I Like hinzufügen in Facebook   unsere Seite auf google+         

 
Öffnungszeiten

Check-in
15 - 20 Uhr

Check out
bis 11 Uhr

Restaurant Green´s
  7.00 Uhr - 10.00 Frühstück 
18.00 bis 19.30 Uhr Abends
(oder auf Anfrage)

Ihr Urlaubshotel in Süddeutschland in Bayern im Allgäu